Als anerkannte Fußball-Stützpunktschule fördert das Gymnasium Fränkische Schweiz im Fach Sport die Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein.

Seit mittlerweile sieben Jahren kooperieren wir mit dem DFB (Deutscher Fußball Bund) und dem TSV Ebermannstadt bei der Talentsuche und sind seit 2016 offizielle Partnerschule der SpVgg Greuther Fürth.

Außerdem bilden wir seit 2017 als Ausbildungsschule für den DFB‑Juniorcoach Schüler ab der zehnten Jahrgangsstufe im Rahmen eines P-Seminars zu Jugendtrainern aus.

Da es unser übergeordnetes Ziel ist, den Fußballnachwuchs in der Region zu finden und unter Anleitung ausgebildeter Trainer leistungsorientiert zusätzlich zum Vereinssport zu fördern, weiten wir ab sofort unser pädagogisches Engagement aus.

Wir freuen uns sehr, mit der Realschule Ebermannstadt einen weiteren kompetenten Partner an Bord zu haben.

Im März 2019 startet diese erweiterte Kooperation unter dem Namen

FußballLehrZentrum Fränkische Schweiz.

Menü schließen